Digital Work

Mitarbeitende beim digitalen Wandel mitnehmen

Zu den Leistungen

Digitalisierung von und für Menschen gemacht

Gestern „New Work“, heute Alltag: Analoge Prozesse werden durch digitale abgelöst, Tools & Technologien für die Kollaboration eingeführt oder die Arbeitsumgebung - ob Büro oder Produktion - flexibilisiert und sogar in die Virtualität überführt. Wie Sie das Potenzial für Ihr Unternehmen ausschöpfen und Ihre Mitarbeitenden für die Chancen des digitalen Wandels begeistern und befähigen – wir haben Ideen!

Den digitalen Wandel gestaltet mit Ihnen:

Ulf Kossol und sein Team

Digital Work & Employee Experience

Digital Work mit der Telekom MMS – wieso eigentlich (nicht)?

Employee first, technology second

Als Projekthaus sind wir nicht an Technologien gebunden. Am liebsten beraten wir deshalb technologieunabhängig und stellen Mitarbeitende, Prozesse und Anwendungsfälle in den Mittelpunkt unserer Betrachtung. Je nachdem, worauf Ihre Wahl fällt oder welche Technologien bei Ihnen schon im Einsatz sind: Die Umsetzungsstärke bringen wir in jedem Fall mit!

We use and live what we sell

Hybrides Arbeiten, Cloud-Telefonie, Staffbase, oder das Microsoft Universum – als Digitaldienstleister sind wir mit Themen und Tools des digitalen Arbeitens vertraut und nutzen Methoden und Systeme, die wir bei unseren Kunden einführen, selbst. Dadurch kennen wir die Potenziale vieler Plattformen wie unsere eigene Westentasche und beraten realitätsnah und praxiserprobt.

Individualentwicklung? Kein Problem

Standardlösungen sind eine super Sache und decken viele Bedarfe rund um Digital Work, Employee Experience und damit verbundene Prozesse im Unternehmen ab. Und wenn es doch mal keine standardisierte Antwort gibt, die auf Ihre individuelle Anforderung passt? Kein Problem, dann entwickeln wir die Lösung oder das passende Plugin für Sie – Digitalisierung nach Maß!

Icon / Quote
Die Deutsche Telekom zählt (...) zu den anerkannten Leadern und verfügt über ein ausgereiftes Workplace Consulting Portfolio. Mit ihrem Ansatz hilft sie ihren Kunden, ein modernes Mitarbeitererlebnis auf Basis von New-Work-Methoden zu schaffen, das die vier Dimensionen Organisation, Technologie, Ort und Menschen umfasst. Roman Pelzel, ISG Analyst

Voller Energie zusammenarbeiten dank Microsoft 365

Anlässlich einer Firmenfusion begleiteten wir die SachsenEnergie AG nicht nur bei der Einführung von M365 und MS Teams. Auch das gemeinsam konzipierte Change Management verlief erfolgreich, was sich in einer hohen Nutzungsrate der Anwendungen widerspiegelt.

Referenz ansehen

Unsere Leistungen

Digital Work – zwei kleine Worte mit großem Gestaltungsspielraum. Unsere nachfolgend dargestellten Leistungsschwerpunkte spiegeln die aktuell am stärksten bei uns nachgefragten Stellschrauben rund um das digitale Arbeiten wider. Gern unterstützen wir auch Sie bei diesen oder weiteren Themen.

Telefonische Infrastruktur modernisieren

Cloudbasierte Kommunikationslösungen

Analoge Telefonanlagen sind in vielen Unternehmen noch der Standard. Sie unterstützen jedoch eine flexible, arbeitsplatzunabhängige Kommunikation nicht in vollem Umfang, insbesondere dann nicht, wenn die Mitarbeitenden räumlich verteilt arbeiten, sei es durch zahlreiche Niederlassungen im In- und Ausland, die Nutzung von Home-Office oder einen hohen Anteil an Non-Desk-Worker in Produktion, Logistik oder Kundenservice. Mit hybrider Telefonie ebnen wir Ihnen den Übergang von Ihrer analogen Telefonanlage zu einer Cloud-Lösung oder Voice-over-IP (VoIP) auf Basis von MS Teams Telefonie. Lesen Sie auf unserem Blog mehr zum Thema "Telefonie in der Cloud".

Lassen Sie sich jetzt zum Umstieg auf die Cloud-Telefonie beraten:

Zum Angebot

Produktivität durch virtuelle Umgebungen steigern

Extended Reality und Metaverse

Erweitern Sie die Möglichkeiten des digitalen Arbeitens um Virtual Reality. Nutzen Sie die Potenziale in Anwendungsfällen wie Onboarding, Learning und Kollaboration, Trainings und Remote Support bis hin zu immersiven virtuellen Meetings, Events und Produktpräsentationen in Ihrem eigenen Corporate Metaverse. Wir unterstützten Sie von der Beratung bis zur Implementierung in AR, VR oder Metaverse, beraten zu Use Cases und Business Value und bieten Ihnen Konzeption, 3D-Design, Content-Erstellung und Umsetzung für Web XR oder XR-Brillen. Auf unserem Blog erfahren Sie mehr zum Thema "Metaverse & XR-Technologien".

Lassen Sie sich jetzt zum Einsatz von XR in der Zusammenarbeit beraten.

Zum Angebot

Unterschriftenprozesse beschleunigen

Digitale Signatur

Digitale Vertragsabwicklung leicht gemacht! Mit einer verlässlichen e-Signatur-Lösung tauschen Sie Genehmigungen, Vereinbarungen und Verträge schnell, transparent und sicher online aus - auch vom Homeoffice aus. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom als einer der führenden Reseller der e-Signatur-Lösungen von DocuSign und Adobe Acrobat Sign unterstützen wir Sie als Telekom MMS mit unserem Professional Service bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres e-Signatur-Projektes. Egal, ob es um einfaches Onboarding oder einen internationalen Rollout geht - wir begleiten Sie gern!

Laden Sie sich hier mehr Informationen zum Thema e-Signatur herunter:

Download PDF

Gebäude intelligent verwalten und nutzen

Smart Spaces

Hybrides Arbeiten und steigende Energiepreise sind zwei aktuelle Gründe, warum Unternehmen die Nutzung von Büro- und Arbeitsflächen zunehmend überdenken. Mit unserer Lösung „Smart Spaces“ steigern wir die Effizienz Ihrer Flächennutzung durch die Auswertung von Sensordaten: von der Einführung von Desk Sharing über die Steuerung des Energieverbrauchs bis hin zur Echtzeit- Auslastung von öffentlichen Arbeitsbereichen wie Kantinen oder Meetingräumen. Welchen Anwendungsfall bringen Sie mit?

Mehr zum Thema "Smartes Gebäudemanagement" erfahren Sie auf unserem Blog:

Zum Blogbeitrag

Mitarbeitende erreichen und einbeziehen

Interne Unternehmenskommunikation

Eine gute, strategisch aufgesetzte Mitarbeiterkommunikation trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Wir beraten Sie bei der Frage, wie Sie in Ihrem Unternehmen eine passende Strategie gepaart mit einer offenen Kommunikationskultur etablieren und damit die Mitarbeiterbindung stärken. Gemeinsam eruieren wir, welche Technologien Ihr Vorhaben optimal unterstützen und begleiten Sie z.B. bei der Einführung der von Ihnen gewählten Intranet-Lösungen oder Mitarbeiterapp mitsamt Kommunikationskampagne, kontinuierlicher Auswertung der Kanäle mittels Employee Experience Analytics sowie mittel- bis langfristiger Weiterentwicklung.

Mehr zum Thema können Sie unserer Podcast-Folge "Kommunikation für Non-Desk-Worker" nachhören:

Zur Podcast-Folge
calendar

Ereignisse zum digitalen Erlebnis machen

Digitale Events & Videostreaming

Eine Veranstaltung in ein hybrides oder digitales Event verwandeln? Egal, ob Vorstandssitzung mit Abstimmungen, eine mehrtägige digitale Messe mit zahlreichen Einzelveranstaltungen oder das unternehmensweite emotionsgeladene Jahreskickoff barrierefrei mit Gebärdensprachen-Dolmetschen und Live-Untertitelung: Wir unterstützen Sie bei der Event-Konzeption und Auswahl der Plattform, der Live-Produktion und Streaming vor Ort inkl. Infrastruktur und technischem Support und bei der Nachbereitung mit Medienbibliotheken und Videos-on-Demand.

Erfahren Sie, wie die Deutsche Telekom MMS die bekannte Hannovermesse digital erlebbar gemacht hat.

Zur Referenz

Mitarbeitende beim digitalen Wandel mitnehmen

Change Management & Enablement

Digitalisierung, neue Tools oder sich verändernde Ansätze der Zusammenarbeit wie das hybride Arbeiten verlangen von Mitarbeitenden eine kontinuierlich hohe Anpassungsfähigkeit. Wir beraten Sie dabei, wie Sie Ihre Belegschaft durch kleine oder große Wandel begleiten. Von Change Consulting und Stärken-Coaching über den Einsatz von Kollaborationstools wie Webex, Zoom oder MS Teams bis hin zur Adaption neuer Systeme mittels digital geführter Tutorials bringen wir Ansätze und Lösungen mit, mit denen Ihnen die Akzeptanz, Nutzung und Begeisterung Ihrer Mitarbeitenden sicher ist. Gemäß dem Motto "skilling me softly"!

Wie der Change in der Praxis bei unserem Kunden SachsenEnergie funktioniert hat, hören Sie in unserem Podcast:

Zur Podcast-Folge

Mitarbeitende effizient gewinnen und entwickeln

Digitale HR-Transformation

Gut aufgestellte digitale Prozesse im HR sind erfolgsentscheidend für Recruiting & Onboarding – aber auch entlang des gesamten Mitarbeiterlebenszyklus bei Themen wie Karriereentwicklung, Weiterbildungsangebote, Zielvereinbarungen und Incentivierung. Wir beraten Sie rund um die Employee Journey Ihrer (zukünftigen) Belegschaft. Und mit den Cloud-Lösungen SAP SuccessFactors und HR-Management für MS Dynamics 365 schaffen wir die technologische Basis, um Ihre HR-Prozesse gezielt zu digitalisieren und zu optimieren.

Lesen Sie, wie KWS Saat von einem global zentralisierten HR-System auf Basis von SAP SuccessFactors profitiert.

Zur Referenz

Eine Auswahl unserer Technologiepartner

Für jedes Projekt setzen wir auf marktführende Technologien: von A wie Adobe für die digitale Signatur bis Z wie Zoom für digitale Konferenzlösungen. Eine Auswahl unserer Technologiepartner finden Sie nachfolgend.

Logo Adobe
Logo AppNavi
Logo Cisco Webex
Logo Digi Sign
Logo Enocean
Logo Haiilo
Logo Hubdrive
Logo kaltura
Logo Mapp
Logo Microsoft 365
Logo movingimage
Logo SAP
Logo Staffbase
Logo Tealium
Logo Walkme
Logo Zoom

Workshop KI-Potenzialanalyse Wie Sie mit KI am Arbeitsplatz die Produktivität Ihrer Teams steigern

Nutzen Sie schon KI am Arbeitsplatz? Wenn ja, dann legen wir gemeinsam noch eine Schippe drauf und finden garantiert weitere Einsatzpotenziale oder Ausbaustufen. Wenn nein, beschreiten wir den Weg der KI-Evolution gemeinsam.

Wir fragen nicht nach dem Weg!

Wir gehen auf Expedition zu den Möglichkeiten von KI– gemeinsam mit Ihnen!

Workshop anfragen

Details zum Workshop KI-Potenzialanalyse

Fühlen Sie sich auch manchmal von der KI-Welle überrollt? Kein Wunder, denn täglich haben wir es mit neuen Technologien, Tools und Anbietern zu tun. Gleichzeitig scheint KI noch nicht immer greifbar: Wofür kann sie sinnvoll eingesetzt werden und wie rentiert sie sich? Den einzig richtigen Weg zur KI gibt es nicht, dafür etwas viel Spannenderes: Ihre eigene Expedition in die Potenziale der KI!

Ablauf

Der Workshop findet remote statt und dauert bis zu zwei Tage. Im ersten Teil analysieren und evaluieren wir Ihre technologischen Voraussetzungen unter Einbezug Ihrer IT. Der zweite Teil beinhaltet eine fachliche Bewertung mit bis zu vier Vertretern aus Ihren Fachbereichen. Zum Abschluss erhalten Sie von uns eine ausführliche Ergebnispräsentation, auf Wunsch auch gern bei Ihnen vor Ort.

Methodik

Zunächst analysieren wir Ihre bisherigen Aktivitäten und systemischen Voraussetzungen sowie Ihren IT-Reifegrad. Die Analyse umfasst u.a. Aspekte wie Datenqualität, Bewertungen zum Datenschutz oder schon identifizierte KI-Use-Cases. Der Workshop mit dem Fachbereich wird anschließend mittels der Design-Sprint-Methodik durchgeführt.

Ergebnisse

In der Ergebnispräsentation fassen wir die vereinbarten nächsten Schritte zusammen, greifen priorisierte Anwendungsfälle und weiterführende Potenziale auf und sprechen Business-Case-getriebene Empfehlungen für den Einsatz von KI am digitalen Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen aus. Und nach dem KI-Wissensaufbau starten wir gemeinsam in die Umsetzung – sofern Sie mögen.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Kontakt aufnehmen

* Pflichtangaben

{$BOTDETECTOR}>

Noch mehr Wissenswertes rund um Digital Work

Klinik im Wandel – was bedeutet das für Ihre Mitarbeitenden?

Erfahren Sie im User Guide am Beispiel eines Krankenhauses, wie Sie Veränderungsprozesse optimal begleiten.

Zur Download-Seite

Sie suchen Wege, um Ihre Blue Collar Worker zu erreichen?

Welche Vorteile eine Mitarbeiterapp für die Kommunikation in der Produktion bietet, lesen Sie im User Guide.

Zur Download-Seite

Mitarbeiterkommunikation strategisch gestalten?

Wie Strategien und Konzepte mit innovativen Ideen dazu aussehen können, verrät unser Experte Martin Dietze im Podcast.

Zur Podcast-Folge

Überlassen Sie Ihr Change Management dem Zufall?

Hoffentlich nicht! Denn dabei gibt es eine Menge zu beachten, worüber auch SachsenEnergie im Podcast berichtet.

Zur Podcast-Folge